skip to Main Content
Öffnungszeiten: Montag – Freitag: 8:00 – 12:00; Donnerstag: 14:00 – 18:00 gemeinde@pleiskirchen.de
Buchsbaumzünsler

Achtung Buchsbaumzünsler!

In der Gemeinde Pleiskirchen ist zur Zeit der ostasiatische Buchsbaumzünsler sehr aktiv.

Damit sich der Schädling nicht weiter ausbreiten kann, sind Kleinmengen von abgeschnittenen Buchsbäumen luftdicht verpackt in den Restmüll zu geben, der im Müllheizkraftwerk verbrannt wird. Größere Mengen von befallenen Pflanzen können in Kompostieranlagen entsorgt werden oder zum Müllheizkraftwerk in Burgkirchen gebracht werden. Bei der Kompostierung der Bioabfälle entstehen so hohe Temperaturen, dass der Buchsbaumzünsler als auch seine Raupen und Eier die rund 70 Grad warme Hygienisierungsphase im Kompostwerk nicht überleben. Es besteht also keine Gefahr, dass der Buchsbaumzünsler über den Kompost weiter verbreitet wird. Auf keinen Fall dürfen Sie die Äste selbst kompostieren, im gemeindlichen Wertstoffhof abgeben oder in den Friedhofscontainer werfen! Weitere Informationen erhalten Sie hier

buchsbaumzuensler
Back To Top